Hallo September! {Vorfreude}

Auf Dich, lieber September, freue ich mich ja wie verrückt!

Zum einen beginnt mit Dir der Herbst. Nichts gegen Hochsommer. Aber diese Kackhitze, die einen so träge werden lässt, die ist nicht so meins. Ich bin sehr für raueres Wetter zu haben. Von daher also eine große Freude über den heutigen meteorologischen Herbstbeginn.

IMG_2050_01

Symbolbild Herbst.

Und zum anderen stehen im September eine Menge Termine und Veranstaltungen auf dem Plan. Jedes Wochenende etwas anderes Großartiges! Ich freu‘ mich darauf. Denn am Ende dieses „Veranstaltungsmarathons“ steht der lang, sehr lang, ersehnte Urlaub auf Sylt!

Los geht es am ersten Septemberwochenende mit einem Ausflug nach Düsseldorf zur TourNatur und dem Caravan Salon. Das ist ja auch schon mit Vorfreude auf Urlaub verbunden… bekannte und weniger bekannte Wanderziele entdecken, mit netten Leuten ins Gespräch kommen, Kontakte knüpfen. So ein Leben als Wohnwagen- und Urlaubsort-Tester könnte ich mir ja auch gut vorstellen… Sonntags feiert der örtliche Angelverein sein traditionelles Fest: Es gibt leckeren Fisch und kühle Getränke, nette Gespräche und entspannte Atmosphäre.

Am zweiten Septemberwochenende feiern wir den ersten Geburtstag des jüngsten Familienmitglieds. Wahnsinn! Und den zweiten runden Geburtstag der Tochter. Wahnsinn, Wahnsinn! Das heißt Kaffee und Kuchen für alle und vorher den Donauwellen-Backmarathon für mich.

Am dritten Wochenende des Monats steht der Ort hier traditionell Kopf. Es ist Kerb. Kirchweih, für die Auswärtigen. Das bedeutet von Freitag bis Dienstag eine Art Ausnahmezustand für unseren Heimatort. Man kann dieses Fest aber nicht erklären, man muss es erlebt haben. Man muss über den Kerbplatz mit seinen Fahrgeschäften und Buden schlendern. Man muss eine Currywurst mit Pommes an der Imbissbude essen. Man muss mindestens einen Sauergespritzten trinken. Man muss durch die privat organisierten Heckenwirtschaften („die Höfe“) im alten Ortskern ziehen und diese ganz besondere Atmosphäre aufsaugen. Und man muss den traditionellen Umzug durch den Ort an sich vorbeiziehen lassen und die Freude der Teilnehmer spüren. Es ist eine unbeschreibliche, eine ganz wundervolle Atmosphäre.
Dieses Jahr noch besonderer als sonst, denn der Mann hat ein rundes Jubiläum mit seinem Kerbborsch-Jahrgang zu feiern.

Am vierten Septemberwochenende sind wir dann auf der IAA. Es gilt, die Neuheiten unserer aktuellen Automarke kennenzulernen und sich ein Bild von Wunschmodellen und Traumautos zu machen. Und die Frage zu stellen, warum es in meinem Traumauto nur in einer Version ein festes Navigationsgerät gibt. Wahrscheinlich, weil man eh immer offroad unterwegs ist und das Navi die Straßen gar nicht kennen kann… Keine Ahnung, ich werde es erfragen.

Mit all diesen Veranstaltungen ist der September auch schon wieder rum und es kommt der Oktober. Der Monat des Urlaubs! Am ersten Oktoberwochenende veranstalten zwei Abteilungen unserer örtlichen Sportgemeinschaft das traditionelle, ja fast schon legendäre Oktoberfest. Da der Mann in einer der Abteilungen engagiert ist, feiern wir natürlich mit. Würde ich aber auch ohne diesen Umstand. 😉

Ja, und dann, am zweiten Oktoberwochenende ist es dann endlich, endlich soweit. Dann heißt es wieder: In Deutschland ganz oben!

Ich kann gar nicht beschreiben, wie sehr ich mich freue! Auf den so, so notwendigen Urlaub (die vier Tage in Au-Schoppernau im Januar sind lange her und waren auch viel zu kurz…) und all diese wunderbaren Vorhaben diesen Monat.

In diesem Sinne: Hallo, September!

Follow my blog with Bloglovin

 

5 Gedanken zu „Hallo September! {Vorfreude}

  1. Stefanie

    Frag doch auf der IAA einfach mal nach, ob die Anbieter mit Bloggern kooperieren. Muss ja keine Weltreise sein. Nur ein toller Camper übers Wochenende oder so.

    Antwort
  2. Frau nima

    Ich kann deine Freude sowas von nachvollziehen ♥ Und so wie dein September klingt, hast du wirklich ganz viele Gründe zum vorfreuen – Vorfreude ist wirklich was wunderschönes!

    Alles Liebe nima

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s