Tagebuch. WMDEDGT 2015/04.

Ostersonntag. Da sieht der Tagesablauf ein bisschen anders aus. Das wird sicher eine spannende Blogrunde später, wenn viele, viele Menschen bei Frau Brüllen ihren Link hinterlassen haben zu dem, was sie den ganzen heutigen Tag so gemacht haben. Bei mir fing der Tag ganz entspannt an:

08:20 Uhr. Ich bin wach. Drei Stunden später als üblich. Großartig! Ich mache dem Mann einen Tee, da er über morgendliche Übelkeit klagt. Nein, schwanger ist er nicht. Nach einer kurzen Runde durchs Bad ziehe ich um auf die Couch, mein Buch hat nur noch wenige Seiten und ich will es endlich fertig lesen. Es zog sich ein bisschen, aber ich möchte natürlich trotzdem wissen, wie es ausgeht. Es handelte sich übrigens um „Der Silberne Falke“ von Katia Fox.

09:40 Uhr. Ausgelesen. Frühstück machen. Es gibt Eier. Is‘ ja Ostern. Wir lassen uns mit dem Frühstück Zeit. Wir haben heute nämlich ausnahmsweise mal kein Familienprogramm. Meine Eltern weilen an der Nordsee und den kompletten familiären Anhang des Mannes sehen wir morgen, wenn das jüngste Familienmitglied getauft wird. Für dieses Fest backe ich später noch Kuchen und bereite einen Salat vor. Ansonsten wird das heute ein gemütlicher Tag in Jogginghose. Nur für die ausgiebige Hunderunde werden wir uns umziehen.

Ich bereite eine Zutat für den zu backenden Kuchen vor.

20150405_Puddingkochen

11:00 Uhr. Die erste Hunderunde. Bei herrlichstem Sonnenschein ging es durch die Felder rund um den Heimatort. Es war allerdings recht windig und kühl. Aber egal. Sonne ist das Wichtigste!

20150405_Feld13:00 Uhr. Nach einer Stunde an der frischen Luft und der anschließenden kurzen Runde aufräumenderweise durch die Wohnung fange ich endlich damit an, den Kuchen für morgen zu backen.

15:00 Uhr. Der Kuchen ist gebacken und wartet auf Abkühlung, damit dann die Buttercreme und Schokoglasur aufgebracht werden können. Die Küche ist wieder in ihren sauberen Urzustand zurückversetzt. Außerdem habe ich noch ein bisschen im Internet gelesen und generell vor mich hingetrödelt. Meine Ostergeschenke habe ich auch ausgepackt. Schöne Ausrüstung für meine Fotoausflüge… Soviel sei schon verraten: Der Kameragurt von Designstraps ist der schönste, den ich je gesehen habe! Innen mit Samt, damit am Hals nix schubbert. Ein Träumchen. Ich zeige die Sachen aber hier auf jeden Fall noch ausführlicher.

15:30 Uhr. Kaffee und Kuchen.

16:10 Uhr. Abmarsch zur großen Hunderunde. Heute heißt es: Osterspaziergang. Zehn Kilometer rund um den bei uns ansässigen Flugplatz sind wir gelaufen. Es war großartig!

20150405_Osterspaziergang01

18:40 Uhr. Wieder zuhause. Jetzt erstmal was essen. Und das wohlverdiente Pils zum Abschluss jeder Wanderung.

21:30 Uhr. Die Donauwelle ist fertig und befindet sich im Kühlschrank. Zusammen mit dem Taco-Salat. Die Küche wurde zum zweiten, dritten, vielleicht auch vierten Mal am heutigen Tag in den Vorführ-Zustand versetzt, alle Teile, die nicht mehr in die Spülmaschine passten, von Hand gespült und verräumt. Jetzt hänge ich noch mein Outfit für morgen raus – während der Kuchenfertigstellung und Salatmachung hatte ich genug Zeit, mir gedanklich ein paar Stücke aus meinem Schrank zu kombinieren. Im Anschluss werde ich sehr wahrscheinlich müde ins Bett fallen.

Fazit. Ein wunderbar entspannter Tag. Ganz ohne familiäre Verpflichtung (was mir durchaus entgegen kommt). Gut, ich hätte ein bisschen weniger trödeln können. Dann wäre ich eventuell mit meinen Vorbereitungen für morgen früher fertig gewesen. Aber egal. Ich fand diesen Tag ganz großartig.

In diesem Sinne danke ich Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen einen so entspannten Ostermontag wie ich einen Ostersonntag hatte. Frohe Ostern und Guten Abend!

(An dieser Stelle auch noch der Dank an Frau Brüllen für die Bereitstellung der Plattform. Danke!)

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s