Wochenrückblick. KW05/2015.

Geurlaubt. Wunderbare Tage im Bregenzerwald. Im von uns so geliebten Au-Schoppernau. Dieser Ort bietet für uns die perfekte Mischung: Für den skifahrenden Teil der Familie (den Mann) das Skigebiet am Diedamskopf und unten im Tal für den nicht-skifahrenden Teil (also mich und den Hund) bestens präparierte Wanderwege und Langlaufloipen. Ich werde auf jeden Fall noch ausführlicher davon schwärmen.

Gewaschen. Urlaubswäsche. Jetzt muss ich nur noch bügeln.

Geputzt. Die Wohnung. Obwohl wir eine Woche nicht da waren. Also eigentlich gar keinen Dreck machen konnten. War aber trotzdem notwendig.

Gesportelt. Nach Monaten mal wieder im Fitnessstudio gewesen. Im Winterurlaub nämlich mit Schrecken festgestellt, dass das, was da ausgiebig winterwandert, mehr einer Dampfwalze gleicht, als einer einigermaßen durchtrainierten Mittvierzigerin. Festgestellt, dass ich Spaß an diesem Ausdauer-Kraft-Ding habe. Werde wohl doch regelmäßiger gehen. Auch im Hinblick auf schmelzende Speckgürtel. Und mein Rücken freut sich auch.

Gefaulenzt. Am gestrigen Sonntag. Also gefaulenzt im Sinne von: keine Büroarbeiten am Sonntag. Erst in Ruhe und ausgiebig gefrühstückt. Vom Frühstückstisch aufgestanden und auf die Couch gewechselt. Gelesen. Ins Fitnessstudio gewechselt zu einer Stunde Ausdauertraining. Nach einer kurzen Mittagspause eine Stunde mit dem Hund unterwegs gewesen. Zuhause weiter gefaulenzt. Kurz beim jüngsten Familienmitglied und seinen Eltern gewesen. Abendessen geholt (lecker Hähnchen mit Pommes). Die Arbeitskleidung für den ersten Arbeitstag rausgelegt und die Handtasche gepackt. Noch ein paar Reihen gestrickt. Ab ins Bett. Herrlich entspannt dieser Sonntag.

Gefreut. Über die Urlaubstage im Bregenzerwald. Über die gemeinsam verbrachte Zeit. Über den entspannten gestrigen Sonntag.

Fazit. Auch eine ganz großartige Woche. Stressfrei und entspannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s