Felsenmeer.

Ein schöner Sonntagsausflug in den Odenwald. Nach Lautertal zum Felsenmeer. Der Sage nach bewarfen sich zwei Riesen im Streit mit Steinen. Und weil der eine mehr Wurfmaterial hatte, war der andere bald unter den Felsblöcken begraben. Eine spannende Geschichte. So wie die geologische Entstehung. Beides können Sie hier nachlesen. Oder auch hier. Und wenn man die Geschichte ein klein wenig kennt, beeindruckt die Landschaft, dieses Meer aus Steinen, einen noch ein bisschen mehr.

So ziemlich jedes südhessische Kind wird sicher schon mal am Felsenmeer gewesen sein. Kletterte über die Steine, unter der Brücke durch, bestaunte die Riesensäule. So auch der Mann und ich. Damals, als wir Kinder waren. Von daher müssen wir das nicht mehr tun, sondern können heute entspannt auf den Waldwegen laufen. Über Bäume staunen, die auf Steinen wachsen. Ein Riesenschiff bewundern. Aussichten genießen. Und uns doch immer noch an diesen Felsbrocken freuen, die ins Tal zu fließen scheinen.

Am Felsenmeer im Odenwald

Am Felsenmeer im Odenwald

Am Felsenmeer im Odenwald

Am Felsenmeer im Odenwald

Wunder der Natur. Am Felsenmeer im Odenwald.

Am Felsenmeer im Odenwald.

Riesenschiff im Felsenmeer

Blick nach Reichenbach. Am Felsenmeer im Odenwald

Felsenmeer im Odenwald

Am Felsenmeer im Odenwald.

Am Felsenmeer im Odenwald.

Und unsere Bergziege hat es natürlich auch genossen.

Am Felsenmeer im Odenwald.

Am Felsenmeer im Odenwald.

Ein schöner Ausflug bei herrlichstem Frühlingswetter. Und eine gute Vorbereitung auf unseren Wanderurlaub im Schwarzwald.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s