Vorfreude.

Schon in wenigen Wochen werde ich wieder meiner Wanderlust frönen. Dabei bin ich gar kein Müller, sondern Büroorganisatorin. Aber auch deren Lust kann – wie in meinem Fall – das Wandern sein.

Ich werde mit dem männlichen Lieblingsmenschen und dem Lieblingshund wieder Aussichten genießen…

Aus dem diesigen Tal nach oben steigen und von dort den Blick nach allen Seiten schweifen lassen…

Auf dem Gipfel ein Erholungspäuschen einlegen…

Vor urigen Hütten sitzen, Stärkungen zu mir nehmen…

Wilde Tiere beobachten…

Auf idyllischen Wegen wandern…

Mich selbst fotografieren…

Dem Rauschen lauschen…

Und am Ende des Tages zufrieden auf der Terrasse sitzen und den Wolken zugucken…

Lesachtal, wir kommen!

Ein Gedanke zu „Vorfreude.

  1. Pingback: Schlepperei. Vorbei. « TdrahlloV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s