Unikat.

Nicht nur ein Geburtstagsgeschenk, sondern auch ein Unikat. Denn der Innenstoff war mal eine kleine Tischdecke, die ich im Lädchen der Katholischen Frauen bei uns im Ort gekauft hatte und von der es jetzt bei mir nur noch einen kleinen Rest gibt. Reicht nicht mehr für noch so eine Tasche. Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut, hat die Tasche doch genau die richtige Größe, ist außen modern aus rotem Jeansstoff und innen herrlich retro-vintage-romantisch. Der Schnitt ist eine „Charlie.Bag“, wie sie auch in vielen anderen Blogs oft genäht wird.

3 Gedanken zu „Unikat.

  1. claudia

    wie gut, dass du dich mal wieder sichtbar gemacht hast bei mir………
    ich nehm dich mal mit in meine Blogliste, sonst gehst du mir wieder flöten…..

    Liebe Grüße, du Näherin!
    Claudi

    Antwort
    1. Nicole Autor

      Ach, ich geh schon nicht verloren. Ich guck ja schließlich jeden Tag bei Dir vorbei, nur melde mich halt nicht jedes Mal zu Wort. 😉 Lieb von Dir, dass Du mich in Deine Blogliste aufnimmst, danke schön, Du Liebe 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s